Ben & Jerry´s Cupcakes – Chunky Monkey Style

Hallo ihr Lieben,

mein Arbeitskollege hat mir neulich so von den Ben & Jerry´s Eissorten vorgeschwärmt, dass ich nach der Arbeit direkt in Supermarkt gefahren bin und mir eine Packung der Sorte Chunky Monkey gekauft habe.
Ja er hat nicht umsonst so von dieser Sorte geschwärmt, auch ich war total hin und weg von dem Bananeneis mit Walnüssen und kleinen Schokobananen drin.
Die Packung war natürlich bis abends schon zur Hälfte leer gefuttert.
Kennt ihr das, wenn man einmal etwas isst was so gut schmeckt dass man erst aufhören kann wenn einem schlecht oder die Packung leer ist?
Ein paar Tage später meint mein Arbeitskollege so beiläufig zu mir, wie toll es wäre auch Muffins oder Cupcakes in den Geschmacksrichtungen der Ben & Jerry´s Eissorten zu haben.
Das habe ich mir nachbarlich nicht zweimal sagen lassen und haben ich dieses Wochenende in die Küche gestellt um ihm die ersten Chunky Monkey Cupcakes zu machen.
So kann er nach seinem Urlaub wieder gut gelaunt in den Arbeitsalltag starten.

IMG_1984

Zutaten für ca. 33 Stück


3 Eier
150g Zucker
250g Butter
250g Mehl
1 Pack Backpulver
75g Schoko Tröpfchen 
75g Walnusskerne
3 Bananen 
400ml Sahne
2 Pack Sahnesteif
4 EL Backkakao
3 EL Bananenchips geröstet und gezuckert



Zubereitung

Backofen auf 160°C vorheizen.
In einer Schüssel rührt ihr die 3 Eier und 150g Zucker schaumig, sobald ihr dass gemacht habt gebt ihr 250g Butter dazu und rührt sie gut unter.
Wenn ihr eine glatte Masse habt, dann siebt ihr 250g Mehl und das Päckchen Backpulver auf die Masse und rührt es unter.
Wenn ein schöner Teig entstanden ist könnt ihr die 75g Schoko Tröpfchen, 75g Walnusskerne ( ich habe sie mit der Hand noch etwas zerkleinert, damit die Stückchen nicht zu groß sind) und die 3 Bananen in den Teig geben und unterrühren.
 
Ein Muffinblech entweder fetten oder mit Muffinförmchen bestücken, nun mit einem Eisportionierter den Teig in die Frömchen geben.
Das Ganze ca. 15 Minuten backen (kommt natürlich auf euren Backofen an).
Die Muffins gut auskühlen lassen.
 
400ml Sahne mit den 2 Päckchen Sahnesteif steif schlagen und 4 EL Backkakao unterrühren.
Die Schokosahne dann in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und eine schöne Haube auf die Muffins spritzen.
Die Bananenchips in einem Mixer klein mixen oder wenn ihr Stress abbauen müsst, die Banenchips  in einen Gefrierbeutel packen und mit dem Nudelholz drauf hauen ( macht definitiv mehr Spaß wie mit dem Mixer =) ).
Die Bananenchips -Brösel nun auf die Schokoladen streuen und die Cupcakes genießen.
 
Schönen sonnigen Sonntag euch allen 

 

IMG_1989

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.