Ben & Jerry´s inspirierte Cupcakes s´mores

Hallo ihr Lieben,

ich weiß eigentlich ist es viel zu warm um Cupcakes zu essen.
Denn bei diesem wahnsinnig heißen Wetter, sitzen wir lieber am See und schieben uns ein Eis nach dem anderen in den Mund.
Und auch ich hätte lieber so gemacht, als in der warmen Küche Cupcakes zu backen.
Aber was ich gerne mache, wenn es so warm ist Abends mit Freunden zu grillen und ganz amerikanisch dann natürlich auch die Marshmallows ins Feuer halten.

Aus diesem Grund habe ich mich für die Cupcakes nach Ben & Jerry´s Art S´mores entschieden.
Diese Eissorte vereint einfach alles was ich liebe Schokolade, Marshmallows und Kekse.
Ach ich liebe es einfach und dann war es mir auch egal, dass es in der Küche gefühlte 50°C hatte.
Und da schwitzen ja bekanntlich auch schlank macht, konnte ich so zu sagen die Kalorien vorher schon los werden =)

IMG_2022
 

Zutaten für ca. 28 S´mores Cupcakes


3 Eier
150g Zucker
250g Butter
250g Mehl
1 Pack Backpulver
5 EL Kakao 
75g Butterkekse
1 Glas Marshmallowfluff
200ml Schlagsahe
Mini-Marshmallows zur Demo
Schokoraspeln zur Demo


Zubereitung


Backofen auf 160°C vorheizen.
In einer Schüssel rührt ihr die 3 Eier und 150g Zucker schaumig, sobald ihr dass gemacht habt gebt ihr 250g Butter dazu und rührt sie gut unter.
Wenn ihr eine glatte Masse habt, dann siebt ihr 250g Mehl und das Päckchen Backpulver auf die Masse und rührt es unter.
Dann gebt ihr die 5 EL Kakao dazu und rührt diesen unter.
Die 75g Butterkekse zerbröselt ihr grob, so damit man nachher die Keksstückchen in den Cupcakes sieht, auch diese rührt ihr unter.
Dann könnt ihr den Teig in die Muffinform füllen und für ca. 10-12 Minuten in den Backoffen geben.
So bald die Backzeit um ist, lasst ihr die Cupcakes gut auskühlen.
Während die Cupcakes auskühlen, könnt ihr die Schlagsahne steif schlagen und sobald diese steif ist den Marshmallowfluff hineinführen. Zucker braucht ihr hier definitiv nicht, da das Marshallowfluff schon so süß ist.
Dann gebt ihr die Marshmallowsahne in einen Spritzbeutel und spritzt eine schöne Haube auf die ausgekühlten Cupcakes.
Nun könnt ihr die Cupcakes noch mit kleinen Marshmallows und Schokoraspeln verziehen.
 
 
Ich wünsche euch ein tolles Geschmackserlebnis mit Schokolade, Kekse und Marshmallows.
Ach noch eine Wahrung zum Schluss, die Cupcakes machen süchtig, zumindest die Schokoladenliebhaber unter euch.
 
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.