Marshmallow-Himbeer Cupcakes

Hallo ihr Lieben,

letztens dachte ich so „Wow bei so einem schönen Wetter könntest du doch einen Ausflug machen“ und das hab ich mir nicht nur gedacht, sondern auch gleich umgesetzt.
Ich habe mir eine Decke geschnappt und mein Fahrrad und bin einfach mal los.
Nach einer Weile kam ich an einer wunderschönen Wiese vorbei, wo ich beschloss eine Pause zu machen.
Ich breitete meine Decke auf der Wiese aus und hab mich in die Sonne gelegt.
Meine Gedanken hab ich einfach mal schweifen lassen und irgendwie ist es passiert, dass ich dabei wohl eingeschlafen bin denn plötzlich weckte mich ein komisches Geräusch.
Ich schlug meine Augen auf und was sehe ich da?
Mich schaut ein fluffig weiches Marshmallow- Schaf mit großen runden Kulleraugen an.
Ich wusste erst gar nicht wie mir geschieht, musste mich erstmal aufsetzten um Herr der Lage zu werden.
Und da bemerke ich auf einmal, um mich herum ist eine ganze Herde von dieses süßen und fluffigen Marshmallow-Schafen.
Ich beobachte die Schafe eine Weile und sehe, dass ein paar von ihnen genüsslich Himbeeren essen.
Das brachte meine Gedanken natürlich auf eine Idee.
Also packte ich meine Decke schnell wieder ein, schwang  mich auf mein Fahrrad und fuhr nach Hause.
Zu Hause angekommen flitze ich in meine Küche und begann an meinem Werk zu basteln und so entstanden die leckeren Marshmallow- Himbeere Cupcakes.
Und das alles nur dadurch, dass man auf einer Wiese im Sonnenschein einschläft.

IMG_2026

Zutaten für ca. 28  Cupcakes


3 Eier
150g Zucker
250g Butter
250g Mehl
1 Pack Backpulver
1 Glas Marshmallow Fluff
250g Himbeeren
Himbeeraroma
250g Sahne
Schokoraspeln

Zubereitung


Backofen auf 160°C vorheizen.
In einer Schüssel rührt ihr die 3 Eier und 150g Zucker schaumig, sobald ihr dass gemacht habt gebt ihr 250g Butter dazu und rührt sie gut unter.
Wenn ihr eine glatte Masse habt, dann siebt ihr 250g Mehl und das Päckchen Backpulver auf die Masse und rührt es unter.
Dann gebt ihr den Marshmallow-Fluff dazu und rührt diesen gut unter, zum Schluss vorsichtig die Himbeeren untermischen und ein paar zum dekorieren zur Seite stellen.

Dann könnt ihr den Teig in die Muffinform füllen und für ca. 10-12 Minuten in den Backoffen geben.
So bald die Backzeit um ist, lasst ihr die Cupcakes gut auskühlen.
So lange die Cupcakes auskühlen, könnt ihr schon die Sahne steif schlagen, so bald die Sahne steif geschlagen ist gebt ihr ein paar Tropfen Himbeeraroma dazu und rührt es unter.Wer mag kann natürlich die Sahne, dann noch mit Lebensmittelfarbe richtig pink einfärben.Dann die Sahne auf die Cupcakes geben, entweder mit einem Spritzbeutel oder wie es euch beliebt.Zum Schluss noch mit Himbeeren und Schokoraspeln dekorieren.


Nun könnt ihr die Marshmallow-Himbeer Cupcakes bei einem Picknick im Sonnenschein genießen.

 
IMG_2024
 



2 thoughts on “Marshmallow-Himbeer Cupcakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.