Schokoladenworkshop beim Weltkonditor Bernd Siefert

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche war ich auf der Plaza Culinaria in Freiburg.
Eine wirklich tolle Genussmesse, es fällt einem dort wirklich schwer nicht sein ganzes Geld auszugeben.
Hier ein kleiner Einblick zu der Messe.

IMG_0221
Ein Stand der gerne von den Männern besucht wurde =)
 

 

 

IMG_0223
Auch auf der Messe fand man sehr lecker Pralinen in riesiger Auswahl, wo man sich nicht entschieden kann was man mitnehmen soll.

 

IMG_0224
Natürlich gab es auch schon Lebkuchen und Christstollen 

 

IMG_0225
Nicht nur was zu Essen findet man auf der Messe, auch genügend zum trinken =) 


Dieses Jahr gab es auf dieser Messe ein paar Workshops die man besuchen konnte.
Ich habe mich für zwei Workshops entschieden, berichte euch heute aber nur über den Schokoladenworkshop beim Weltkonditor Bernd Siefert.
Die Workshops wurden vom Sweet Dreams Magazin organisiert, und die Organisation war wirklich Weltklasse.
Ich war wirklich nervös, als ich zu dem Workshop gegangen bin, schließlich trifft man nicht jeden Tag den Weltkonditor 2015.
Werde ich mich total blamieren bei dem Workshop??
Das wollte ich nun wirklich nicht, mit schweißnassen Händen saß ich dann beim Workshop.

IMG_0220
Jeder Teilnehmer hat die Rezepte vom Workshop und ein zusätzliches Rezept für eine Lebkuchen-Glühwein-Torte bekommen



IMG_0181
Liebevoll wurden die Plätze für die Workshop-Teilnehmer vorbereitet

 

IMG_0182
Man konnte ahnen, dass es hier gleich süß zur Sachen gehen wird


Aber die Nervosität legte sich ziemlich schnell.
Bernd Siefert erklärte uns ein bisschen was über die Herstellung von Schokoladen, wir man sie richtig temperiert und was sich alles so tolle zaubern lässt.
Er erklärte uns wie man Pralinen herstellt und auf was man achten muss.
Man konnte wirklich viele neue Sachen lernen über die Schokolade.
Und dann ging es auch schon an die Pralinen Herstellung.

IMG_0196
Der Meister und seine Schüler 


Wir haben schon Schokoladenhohlkugeln vor uns liegen gehabt und auch Halbkugeln waren genügend schon vorbereitet, denn dafür hätte die Zeit einfach nicht gereicht.
Bernd Siefert zeigte uns einmal, wie wir die Trüffelfüllung vorzubereiten haben und dann haben wir in Zweierteams zusammengearbeitet.
Die erste Aufgabe von meinem Teampartner und mir war es Gewürztrüffel- Schichtpralinen herzustellen.
Wir haben einen Spritzbeutel bekommen, der mit der Gewürztrüffelfüllung gefüllt war und mussten dann auf die Schokoladenplättchen eine schönen großen Kleks der Füllung geben und mit einem Schokoladenplättchen (welches noch schön mit Metallicmuster verziert war) bedecken.

IMG_0244

 


Dann haben wir uns an die Himbeertrüffelpralinen gemacht und haben die Halbkugeln gefüllt.

IMG_0201


Die weißeren Schokoladenhohlkugeln, wurden mit Quittentrüffel gefüllt.

IMG_0183


Es wurde uns noch gezeigt wie man eine kleine leckere Torte im Handumdrehen zaubern kann und wie man die Schokoladendeko dazu selber macht.
Bei Bernd Siefert sah es unglaublich leicht aus, aber wir ungeübten Anfänger brauchen eine Ewigkeit um so etwas tolles zu zaubern.

IMG_0202
Buttercreme, Himbeergelee und Biskuitboden werden in die Form gegeben 

 

IMG_0203
Zum Schluss noch der Boden mit Schokoladenchrunsh 

 

IMG_0205
So sah sie dann fast fertig aus, jetzt eigentlich schon zum anbeißen

 

IMG_0206
Die Torte wurde auf Gläser gestellt, damit die Schokoladenglasur gut ablaufen kann. Ein einfacher und genialer Trick

 

IMG_0207

Und da kommt sie, die Schokoladendusche für die TorteIMG_0210
Wie kann man zu so was noch „NEIN “ sagen?

 

IMG_0211
Hier wird gerade die Randverzierung für die Torte hergestellt, die Marmorplatte ist aus der Tiefkühle, damit alles schnell geht 

 

IMG_0217
Mit der fertigen Schokoladendeko, einfach nur himmlisch schön

 

IMG_0253
Damit ihr auch sehr wie die köstliche Torte von innen aussieht.
 
 

Es war ein wirklich gelungener Workshop, der mir sehr viel Spaß gemacht hat.
Ich habe vorher noch nie so unglaublich leckere Pralinen gegessen und ich werde sie daheim auf jeden Fall nachmachen, denn sie sind ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.
Kann jedem nur empfehlen ein Workshop bei Bernd Siefert zu machen, wenn man die Chance dazu bekommt.
Und ich relaxe jetzt noch ein bisschen auf dem Sofa und genieße die hergestellten Pralinen.

 

IMG_0238
Und hier sind die drei Prachtexemplare die wir im Workshop hergestellt haben 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.