Urlaub auf dem Ferienhof der Familie Baldauf im Allgäu

Hallo ihr Lieben,

ach ja ich Weihnachtszeit irgendwie soll es ja eine besinnliche und ruhige Zeit sein.
Aber irgendwie setzt sich jedes Jahr aufs neue der Stress durch.
Man muss Geschenke besorgen und noch einpacken, die ganzen Weihnachtsfeiern stehen auch an und irgendwie kommt man zu nichts mehr.
Deswegen gibt es jetzt endlich nach langem mal wieder einen Beitrag von mir.
Mein Mann, mein Hund und ich haben uns während des ganzen Stresses mal für eine Woche eine Auszeit genommen und zwar auf einem Bio Bauernhof im Allgäu.

IMG_0336
Der Bauernhof


Der Ferienhof der Familie Baldauf liegt super schön im Grünen.
Wir haben in einer sehr schönen Ferienwohnung gewohnt, die Platz für bis zu 5 Personen bietet.

Vom Hof aus kann man super wandern gehen, was wir auch jeden Tag mit unserem Hund getan haben.
Unser Hund hat sich auch gleich mit dem Hofhund angefreundet.

IMG_0333
Der süße Hofhund Joe, der so gerne kuschelt 

Die Umgebung ist einfach nur schön und man kann sich super toll entspannen, es war mal schön kaum Handyempfang zu haben so hatte man einfach mal Zeit für einander.

IMG_0309
Die Umgebung 


Wir haben auch einen Tag mal bei der Stallarbeit zugeschaut und mitgeholfen.

IMG_0337
Ich finde ich mache auch im Stall gar keine schlechte Figur =)
 
Wir waren an dem Geburtstag von meinem Mann auch wunderbar lecker Essen und zwar im  Hanusel Hof  dort haben wir uns ein unglaubliches 4 Gänge Menü gegönnt.
Hier bekommt ihr ein paar Einblicke in unser Menü
 
IMG_0310
Rindertatar mit einem Wachtelei 

 

IMG_0311
Wildrahmsuppe mit Sahne

 

IMG_0312
Kaiserschmarren Parfait mit Früchten im Knusperkörbchen
 
Diese Woche der Auszeit, tat uns allen richtig richtig gut.
Bei der Familie Baldauf fühlt man sich einfach nur wohl und sie sind super liebe und sympathische Gastgeber.
Wir planen schon unsere nächste Auszeit auf diesem tollen Bauernhof, vielleicht überlegt ihr euch auch mal so eine Auszeit zu machen, ich kann es jedem nur empfehlen.
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.