Triple Chocolate Brownies

Hallo meine Lieben,

 

letzten überkam es mich einfach so, ohne Vorwarnung „DIE LUST AUF SCHOKOLADE“.

Da hat es natürlich umso besser gepasst, dass mein Mann und ich Besuch bekommen haben, so konnte ich meine Lust nach Schokolade in der Küche ausleben und etwas leckeres für den Kaffeetisch  backen.

Aber wie es immer so ist, man hat zwar wahnsinnige Lust auf Schokolade aber dann steht man sprichwörtlich wie der Ochse vor dem Berg und weiß nicht was man aus Schokolade eigentlich machen will.

So musste auch ich lange überlegen, was ich für unseren Kaffeetisch backen möchte und da schaut man plötzlich auf die Uhr und denkt sich, “ ach du heiliger Mist! Ich muss mich beeilen, schließlich gehen wir bald essen und danach reicht die Zeit nicht noch was zu backen.“

Und so  kam ich dann drauf diese leckeren, für alle Schokoladensüchtigen saftigen Triple Chocolat Brownie zu machen. Also die Ärmel hochgekrempelt und ran an die Schokolade, damit alles pünktlich vor dem Mittagessen fertig ist.

DSC_0039

Zutaten:

200g Zartbitter-Schokolade 

100g Vollmilch-Schokolade 

100g weiße Schokolade

125g Butter 

2 Eier

125g Zucker

4-5 Tropfen Buttervanille-Aroma

126g Mehl

50g kakao

125ml Sahne

1/2 Teelöffel Zimt

Puderzucker

Zubereitung:

Ihr hackt die Schokolade getrennt voneinander klein.

125g Zartbitter-Schokolade mit der Butter in einem Topf über dem Wasserbad schmelzen. 

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier mit Zucker schaumig schlagen, bis die Masse cremig weiß ist.

Buttervanille-Aroma, Zimt, Kakao und Sahne dazugeben und gut unterrühren.

Die geschmolzene Schokoladen-Butter Mischung langsam und unter rühren langsam hinzugeben.

Mehl nach und nach unterrühren und zum Schluss die weiße Schokolade, Vollmilch-Schokolade und die restliche Zartbitter-Schokolade untermischen.

Nun gebt ihr die Masse in eine gefettete 22cm Kuchenform oder in eine Auflaufform mit der Maße 20x20cm.

Backt die Brownies für ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene eurer Backofens.

Lasst nach Ablauf der Zeit die Brownie abkühlen, vor dem servieren schneidet ihr die Brownies in Stücke und bestäubt sie mit Puderzucker 

 

So nun könnt ihr euch euerer Schokoladensucht hemmungslos hingeben.

Und nicht krümeln, denn bei diesen Brownies will man keinen Krümel abgeben.

2 thoughts on “Triple Chocolate Brownies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.