Rotwein-Burgunder-Nacht

Hallo ihr Lieben,

so nach meinem Fasnachtsurlaub melde ich mich wieder zurück.

Jetzt ist eigentlich die Fastenzeit an der Reihe, da soll man ja eigentlich auf was verzichten was einem Spaß macht.

Aber ich setzte die Fastenzeit mal aus, da ich jetzt nicht wirklich Lust habe auf etwas zu verzichten.

Daher ging es gestern mit Vollgas in die Rotwein-Burgunder-Nacht im Hotel Gasthaus Adler in Königschaffhausen.

Dort gibt es ein 7 Gang Menü, mit den dazu passenden Weinen und super Unterhaltung.

Dieses mal fand die Rotwein-Burgunder-Nacht zum 12 mal statt.

Es gab wieder ein hervorragendes 7 Gang Menü, ein Gang schmeckte besser wie der andere.

Es trafen so viele Geschmacksrichtungen aufeinander und der Wein passte jedes mal perfekt dazu.

Natürlich könnt ihr euch jetzt vorstellen, dass dieses Menü feucht fröhlich wird und ich kann euch sagen, so war es auch.

Die verschiedenen Winzer erklären immer warum sie diesen Wein ausgewählt haben und was das besondere an dem Wein ist.

Untermalt wurde das Menü mit einer super Unterhaltung von De Hämme, der mit seinen Witzen und Songs die ganze Gesellschaft zum lachen gebracht hat.

Und damit die ganze Gesellschaft nicht nur was zum lachen hatte, sondern auch zum mitsingen traten das Wildlife Duo auf.

Wir haben gesungen, gelacht und geschunkelt, dabei aber nie das super Essen vernachlässigt und natürlich auch nicht den Wein =)

So aber nun genug Drumherum geredet, widmen wir uns doch nun endlichen dem wunderbaren 7 Gang Menü und den super Weinen die es dazu gab.

Das Menü und seine Weine

Das Menü: Für den Auftakt gab es den Sektempfang in der Lounge mit Wraps von der Bar.

Beim Sektempfang wurden die einzelnen Winzer vorgestellt, die den Wein für das Menü beigesteuert haben.

Anschließend Nussbrot und Speckbrot vom Bauernladen mit gesalzener Butter und Schmalz.

Der Wein: Zu diesen beiden Sachen wurde uns der 2015er Pinot blanc Noirs extra trocken von der Winzergenossenschaft Königschaffhausen gereicht.

Das Menü: Tomaten-Safran Essenz mit Thymian-Nocken dazu Weißbrotchips mit Sauce Rouille

Die Weine: Uns wurden folgende zwei Weine gereicht. 2015er Weißer Burgunder Spätlese trocken von der Winzergenossenschaft Königsschaffhausen und 2015er Weißherbst Kabinett vom Weingut Schmidt

Das Menü: Thunfisch-Sashimi mit Kaffeemarinade dazu gebratener Blumenkohl und Blumenkohlcreme

Die Weine: 2015er Spätburgunder Rotwein feinherb vom Weingut Schmidt und 2011er Burkheimer Feuerberg Spätburgunder GG Barrique vom Weingut Bercher

Das Menü: Radicchio-Risotto mit weißer Schokolade und Bresaola von der Metzgerei Sexauer (Hier hätte ich nur zu gerne das Rezept)

Die Weine: 2016er Weißer Burgunder Kabinett trocken von der Winzergenossenschaft Kiechlinsbergen und 2015er Spätberugunder Rotwein QbA feinherb vom Weingut Briem

Das Menü: Campari Orangen Sorbet 

Der Wein: 2016er Secco vom Weingut Briem

Das Menü: Kotelett vom Weidelamm mit Earl-Grey-Rotweinreduktion dazu gebratene Rote Beete-Polenta und sautierte Paprika oder Filet vom schwarzen Heilbutt mit Auberginenkaviar, glasierte Urkarotte mit Koriander und Kartoffel-Rufcola Muffin 

Die Weine: 2016er Grauer Burgunder Auslese trocken vom Weingut Briem;  2015er Spätburgunder Spätlese trocken vom Weingut Schmidt und 2010er Limberg Rotwein Cuvee QbA trocken Barrique vom Weingut Bercher

Das Menü: Frisch gedrehtes Vanille-Eis mit Kürbis-Orangen-Kompott und Kürbiskernöl 

Der Wein: 1999er Rauländer Trockenbeerenauslese von Winzergenossenschaft Königschaffhausen

 

Es war wieder ein unvergleichlicher Abend im Hotel Gasthaus Adler, mit vielen netten Leuten.

Die Stimmung und die Gesellschaft war einfach unglaublich.

Im Gasthaus Adler fühlt man sich einfach direkt wohl und man kommt definitiv wieder zum Essen vorbei.

Ich kann euch die Rotwein-Burgunder-Nacht nur ans Herz legen, wenn sie nächstes Jahr wieder stattfindet.

Ich werde auch nächstes Jahr wieder bei der Rotwein-Burgunder-Nacht teilnehmen.

 

Einen schönen Sonntag wünscht euch

Eure Julia

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.