Kochkurs „vegetarische Küche“ beim Sternekoch Thomas Merkle

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche war ich beim Kochkurs „vegetarische Küche“ der im  Merkles Restaurant stattfand.

Da ich noch nie bei einem Kochkurs teilgenommen habe, war ich dementsprechend aufgeregt.

Empfangen wurden wir vom Master himself Thomas Merkle mit einem leckeren Gläschen Sekt, dass hat natürlich gleich die Stimmung gelockert.

Es wurde uns dann erklärt, was wir alles leckere zaubern würde und nur durch die Erzählung lief einem schon das Wasser im Mund zusammen.

Außer Thomas Merkle gab es noch tatkräftige Unterstützung von einem weiteren Koch und einem Auszubildenden.

Wir durften uns in der Küche frei bewegen und dort zuschauen und natürlich tatkräftig mit anpacken, was uns gerade interessierte.

Ein paar Sachen für das Menü wurden schon am frühen morgen vorbereitet, da dies sonst den Rahmen des Kochkurses sprengen würde.

Alle Zutaten die in dem Kochkurs verwendet wurden sind frisch.

Die Kräuter zum Beispiel wurden im eigenen Kräutergarten gepflückt.

Die Gruppe der Teilnehmer war wirklich sehr lustig drauf und wir hatten eine schöne Zeit in der Sterneküche.

Die Teilnehmer kamen sogar extra von weiters her, um bei dem Kochkurs teilzunehmen.

Ein paar der Teilnehmer, war nicht zum ersten Mal bei einem Kochkurs von Thomas Merkle und sie würden jeder Zeit wieder einen besuchen.

Manche kennen die Küche schon 15 Jahre lange und halten ihr immer noch die Treue.

Alle waren fasziniert mit welcher Ruhe die Köche uns alles erklärt haben und nebenbei noch eine Hochzeitsgesellschaft und die normalen Gäste mit Essen versorgt haben.

Man merkte allen Personen in der Küche an, mit welcher Freude sie ihr Handwerk vollführen.

Man konnte bei dem Kochkurs sehr viel lernen, Tricks die man zu Hause super gut anwenden kann, die man vorher noch gar nicht kannte.

Ich wusste zum Beispiel auch gar nicht, dass man eine Mayonnaise ohne Eier zubereiten kann, sondern mit Milch.

So kann man die Mayonnaise super zu einem Grillfest mitnehmen und es macht ihr auch nichts aus, wenn sie nicht im Kühlschrank steht.

Wusstet ihr , dass Milch 7 mal mehr Bindung aufnehmen kann wie Eier?

Also ich wusste dies nicht, aber durch den Kochurs bin ich um einiges Wissen reicher geworden.

Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folger spannen und euch zeigen was für ein super leckeres 4-Gänge Menü wir gezaubert haben und eins kann ich euch versprechen weder Fleisch noch Fisch hätte zu diesen                4-Gängen gepasst.

 

Die Vorspeise 

Karotte/ Couscous/ Curcuma

Karotten Sponche/Eingelegte Karottenschlaufen/ Karottenschaum / Karottenkuchen / Karottenpüree  

 

Der Zwischengang

 

Kichererbsenbällchen/ Koriander Joghurt/ Linsen/ Orangenvinaigrette 

 

 

Der Hauptgang

Offener Raviolo/ Spargel/ Nussbutterschaum/ Estragon Mayo / Hollandaise 

Das Dessert 

Kräuter Honig/ Kräuter Honigsorbet/ Bauerntopfen/ Erdbeeren 

 

Ich war wahnsinnig beeindruckt davon, wie viele verschiedene Geschmacksrichtungen man auf einem Teller miteinander kombinieren kann.

Jede Geschmackskomponente für sich ist schon ein echter Brüller, aber gemeinsam auf einem Teller gehen sie eine Symbiose ein, die man einfach nicht beschreiben kann.

Es ist ein unglaubliches Geschmackserlebnis, wenn alles aufeinander trifft, so was habe ich noch nie erlebt.

Ich kann euch einen Kochkurs bei Thomas Merkle nur empfehlen, danach geht man ganz anders mit den Lebensmitteln um und man lernt erst einmal was man alles aus den einzelnen Lebensmitteln rausholen kann.

Nach dem Kochkurs hat jeder noch eine Urkunde bekommen, diese Urkunde werde ich in Ehren halten und wer weiß es werden sicher noch welche dazu kommen =)

 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Eure Julia

 

 

3 thoughts on “Kochkurs „vegetarische Küche“ beim Sternekoch Thomas Merkle

  1. Das war wirklich eine Bereicherung bei diesem Kochkurs teinehmen zu dürfen! Es war übrigens mein vierter Kochkurs und ich werde sicher immer wieder mal einen Kochkurs bei Merkles buchen!! Es lohnt sich…

  2. Das war wirklich eine Bereicherung bei diesem Kochkurs teinehmen zu dürfen! Es war übrigens mein vierter Kochkurs und ich werde sicher immer wieder mal einen Kochkurs bei Merkles buchen!! Es lohnt sich!

  3. Na super … jetzt habe ich schon wieder Hunger! 😀
    Das sieht so unfassbar lecker aus!
    Durch die Gänge würde ich mich jetzt auch gerne durchtesten!
    Liebe Grüße Sarah <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.